Samstag, 18. August 2018
Gras

Immer wieder wächst das Gras
wild und hoch und grün
bis die Sensen ohne Hass
ihre Kreise ziehn.
Immer wieder wächst das Gras
klammert all die Wunden zu
manchmal stark und manchmal blass
so wie ich und du.


- Gerhard Gundermann: Gras -

... link ... kein Echo   ... comment


Donnerstag, 21. Juni 2018
Und findet sich 'ne fremde Katze ein ...

Einmal bleiben morgens meine Schuhe leer,
Einmal hilft mir auch dein Fliedertee nicht mehr.
Einmal fall ich in den schwarzen Trichter rein,
Einmal, einmal lass ich dich allein.


- Gerhard Gundermann: Einmal -


Heute vor 20 Jahren starb Gerhard Gundermann im Alter von 43 Jahren.

... link ... einfaches Echo   ... comment


Dienstag, 10. April 2018
Da muss er jetzt durch
Und so folgt schließlich auf die Lektüre des so rabiaten Rundumschlages des Jens Jessen etwas, mit dem er wohl am wenigsten gerechnet hat: solides Mitgefühl. Da hat der Mann sich abgerackert, hat das ganz große Fass aufgemacht, hat versucht, bis zur (vermutlich auch eigenen) Schmerzgrenze zu provozieren – und einer wie ich blättert die Seite um und sagt: Arme Sau!

- Frank Keil: Wir armen Schweinemänner -

... link ... 2-faches Echo   ... comment


Sonntag, 25. März 2018
99 Fallschirme
ZEIT Campus: Glauben Sie, AfD-Wähler lesen Ihre Romane?

Daniel Kehlmann: Vermutlich nicht. Grundsätzlich ist die wütende Intoleranz, die dazu führt, dass man eine solche Partei wählt, auch damit verbunden, dass man wohl keine Lust hat, literarische Romane zu lesen. In Romanen geht es schließlich immer darum, das Leben aus der Sicht von anderen Menschen zu sehen. Lesen macht tolerant. Aber es ist sicher keine Lösung, Romane mit Fallschirmen über Dresden abzuwerfen. (Quelle)

... link ... 9-faches Echo   ... comment


Samstag, 27. Januar 2018
Der Kern dessen
Es ist geschehen, und folglich kann es wieder geschehen: darin liegt der Kern dessen, was wir zu sagen haben.

- Primo Levi -

... link ... 3-faches Echo   ... comment


Donnerstag, 25. Januar 2018
Alleen und Blumen und Frauen und ein Bewunderer

avenidas
avenidas y flores

flores
flores y mujeres

avenidas
avenidas y mujeres

avenidas y flores y mujeres y
un admirador


- Eugen Gomringer -

... link ... 18-faches Echo   ... comment


Donnerstag, 31. Dezember 2015
Nun lasst uns gehen

Wir gehen und wandern
von einem Jahr zum andern
wir leben und gedeihen
vom alten bis zum neuen
durch so viel Angst und Plagen
durch Zittern und durch Zagen
durch Krieg und große Schrecken
die alle Welt bedecken.


- Paul Gerhardt: Nun lasst uns gehen und treten (1653) -

... link ... 20-faches Echo   ... comment


Donnerstag, 19. November 2015
Erschießt zuerst die Frauen
"Schießt zuerst auf die Frauen", soll eine Anweisung gelautet haben, die man in der BRD der bewaffneten Antiterrorismus-Einheit gab; den gleichen Rat erteilt Interpol anderen europäischen Einheiten. Ich habe mit Angehörigen mehrerer dieser Organisationen gesprochen, und obwohl keiner bestätigen wollte, eine solche Anweisung erhalten zu haben, hielten sie den Ratschlag doch für verdammt nützlich. Christian Lochte, bis zu seinem Tod Leiter einer Verfassungsschutzabteilung, hatte über zwanzig Jahre Erfahrung mit politischen Revolutionären, die in seinem Land gemordet und Bomben gelegt haben. Er meinte: "Für jeden, dem sein Leben lieb ist, ist es eine ausgesprochen gute Idee, sich die Frauen zuerst vorzunehmen. Meiner Erfahrung nach haben Terroristinnen einen stärkeren Charakter, mehr Durchsetzungskraft, mehr Energie."

- Eileen MacDonald: "Erschießt zuerst die Frauen!"
Die weibliche Seite des Terrorismus -

... link ... 9-faches Echo   ... comment


Freitag, 18. September 2015
Pflanzenblind
"It has a bearing on the gardening world more than anywhere. In most gardens ornamental plants have just become the set dressings for sun loungers, barbeques, sculptures and water features; a required element but no longer the focus. The price most people are willing to pay for plants is reducing all the time. Plants - living things - often become throwaway items used purely for decoration, with little acknowledgment given to their much deeper importance to the human state. The impacts of this are huge."

Robbie Blackhall-Miles: We need a cure for plant blindness

... link ... kein Echo   ... comment


Donnerstag, 1. Januar 2015

Wenn ein Jahr nicht leer verlaufen soll, muss man beizeiten anfangen.

- Johann Wolfgang von Goethe -

... link