Sonntag, 25. März 2018
99 Fallschirme
ZEIT Campus: Glauben Sie, AfD-Wähler lesen Ihre Romane?

Daniel Kehlmann: Vermutlich nicht. Grundsätzlich ist die wütende Intoleranz, die dazu führt, dass man eine solche Partei wählt, auch damit verbunden, dass man wohl keine Lust hat, literarische Romane zu lesen. In Romanen geht es schließlich immer darum, das Leben aus der Sicht von anderen Menschen zu sehen. Lesen macht tolerant. Aber es ist sicher keine Lösung, Romane mit Fallschirmen über Dresden abzuwerfen. (Quelle)


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.