Mittwoch, 23. Mai 2018
Die ewigen Gärtner


Ich glaube, ich muss mit der Spatzen-Gang doch mal ein ernstes Wörtchen reden.

... comment

 
LOL! ; )

... link  

 
Vielleicht hätte ich das Pflänzchen meinem einen Nachbarn im Erdgeschoss anbieten sollen, der kifft regelmäßig abends auf dem Balkon. Das zieht dann immer hoch in mein Schlafzimmer.

... link  

 
Kenn ich...

Zum Glück aber noch eine Saat dadurch. Das fehlte mir noch ; ))

... link  

 
Der Qualm der anderen Nachbarn, die - um die eigene Wohnung nicht zu verräuchern - auf ihren Balkonen nur rauchen, ist jedoch auch nicht angenehmer.

... link  


... comment
 
Die Spatzen behaupten, sie seien es nicht gewesen, sondern die Kohlmeisen. Die Meisen weisen den Verdacht weit von sich und zeigen auf die Stare. Die Stare wiederum verdächtigen die Tauben, was sowohl Hohl- als auch Türkentauben schwer empört. Die Stadttauben leugnen es ebenfalls und wollen ohne Anwalt gar nichts mehr sagen.

... link  

 
Zum Glück hat noch niemand die Mauersegler beschuldigt : )
Ist bei Ihnen bisserl was off oder bin ich nur in ein Wurmloch gefallen grad?

... link  

 
Denen hätte ich aber auch was erzählt, wenn sie die Mauersegler beschuldigt hätten!

Momentan deuten alle Schwingen auf die Grünfinken und die Buntspechte, das ist aber ein reines Ablenkungsmanöver. Schließlich weiß ich, dass sich das Ehepaar Buntspecht nur für die Meisenknödel interessierte, aber nicht die Hanfsamen im Futterhäuschen. Und die Grünfinken habe ich im Winter eh kaum zu Gesicht bekommen. Amsel und Buchfink bleiben auf dem Teppich dem Balkonboden und gehen deshalb eh meistens leider leer aus.

... link  


... comment


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.