Freitag, 10. März 2017
Am Briefkasten
Vor dem Haus treffe ich an den Briefkästen meinen Nachbarn, mit dem ich manchmal einen Plausch halte. Er ist immer bestens informiert. War die Post schon da, fragt er, als ich mein Fach aufschließe. Ich fische zwei Briefe heraus. Einer war angekündigt, er ist von einem älteren Verwandten, die Schrift auf dem zweiten Umschlag kenne ich nicht. Der Nachbar schaut in sein Fach und ist enttäuscht: Ich habe nichts. Währenddessen drehe ich den zweiten Brief um, als ich den Absender lese, lächele ich. Ich könnte ja Ihre Briefe nehmen, sagt der Nachbar. Nein, protestiere ich lachend, die gebe ich nicht her, das sind schöne Briefe. Aber die nächsten Rechnungen, die können Sie gerne haben.


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.