Dienstag, 19. April 2005
Impressum
As I was coming here, I laughed at myself, and it seemed that the birds were laughing at me, and the trees, too...

- Anton Chekhov: Ivanov (1897) -


Das hier ist eine private, unkommerzielle Angelegenheit, die keine Relevanz hat, schon gar keine presse- oder medienrechtliche. Dieses Blog dient ausschließlich meinem eigenen Vergnügen. Weil ich bereits sehr unangenehme Erfahrungen mit Cyberstalkern gemacht habe, gebe ich meine Adresse hier nicht an, bei begründetem Interesse bin ich aber erreichbar unter:

arbo(PUNKT)retum(AT)gmx(PUNKT)de

Damit wir uns nicht missverstehen: Einer kommerziellen Nutzung (unangeforderte Werbung etc.) der oben genannten E-Mailadresse widerspreche ich.

Die externen Seiten, die ich hier verlinkt habe, habe ich mir vorher angesehen. Da ich aber keinen Einfluss auf die weitere Gestaltung dieser Seiten, deren Inhalte und weiterführenden Links habe, übernehme ich dafür keinerlei Verantwortung oder Haftung. Genauso wenig übernehme ich die Verantwortung oder Haftung für die Kommentare oder Links Dritter in diesem Blog. Außerdem gilt folgender Haftungsausschluss.

Wenn mir hier allerdings ein Kommentar nicht passt, kann es schon vorkommen, dass ich den kurzerhand lösche. Im Übrigen achte ich anderer Leute Urheberrecht und erwarte, dass auch das meinige beachtet wird.

Ach ja, noch eine kurze Bemerkung zu den hier verlinkten Weblogs: Das ist nur eine kleine Auswahl derer, die ich schätze. Ich lese jedoch noch einige andere, die ich auch sehr gern mag, die hier aber nicht verlinkt sind. Manche von denen rufe ich seit langer Zeit mindestens einmal täglich auf, dennoch erscheinen sie hier nicht (obwohl sie teilweise inzwischen sogar meines verlinkt haben). Dafür gibt es keinen besonderen Grund. Ich wollte halt kein Verlinkungskartell bilden, und wenn die Liste zu lang wird, wird es nur unübersichtlich. Außerdem ist 13 einfach eine hübsche Zahl.

Blogrolls sollte man eh nicht allzu ernst nehmen. Ich dekoriere meine ab und an ein bisschen um, auch das sollte man nicht überbewerten - es bedeutet nicht, dass ich die Blogs, die danach nicht mehr dort stehen, nicht mehr mag oder lese. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Ein Arboretum ist nebenbei bemerkt eine zu Studienzwecken angelegte Pflanzung verschiedener Baumarten, also ein Baumgarten, keine Baumschule. ;-)

Neither trees nor animals were harmed in the making of this blog.